Ab Mittwoch wird wöchentlich ein Kraft- und Konditionstraining angeboten.

In der Sporthalle am Tabor ist von Oktober bis Ende April in der Zeit von 18.00 - 19.30 Uhr der Fitness- und Kraftraum wieder für uns reserviert.

 

mehr lesen 0 Kommentare

2 Meistertitel für den ATSV Casa Moda Steyr

Die Jugendmeisterschaft wurde dieses Wochenende mit der letzten Runde abgeschlossen.

 

Der ATSV Casa Moda Steyr ging heuer mit 5 !!! Jugendmannschaften an den Start und konnte 2 Meistertitel, 2 Vizemeistertitel und einen 3. Rang erringen.

 

Das Green Team in der Klasse Ost D (Bild oben) schlägt bereits auf das "große" Feld mit den grünen Bällen auf. Mit 4 Siegen und einem Unentschieden wurden sie mit 2 Punkte Vorsprung klar Meister. Amina TURANOVIC behielt mit einer Bilanz von 7:0 sogar eine reine Weste in dieser Liga.

mehr lesen 0 Kommentare

Die Vereinsmeister sind gekürt !!

Ingrid GERGEL und Stefan SCHARNREITNER krönten sich in der allgemeinen Klasse zur den Vereinsmeistern 2018.

 

Der Damenbewerb wurde im Round Robin Modus ausgetragen und Ingrid GERGEL konnte alle Partien für sich entscheiden. Wir gratulieren unserer Heimkehrerin sehr herzlich.

Die große Überaschung bei den Damen war unser Nachwuchstalent Johanna HIESMAIR. Sie konnte alle arivierten Spielerin besiegen, musste sich nur Ingrid geschlagen geben und erreichte sensationell den Vizevereinsmeistertitel.

 

Bei den Herren kam es im Finale zu einem aufeindandertreffen von Stefan SCHARNREITNER und Mario MITTERBAUER. Man merkte sofort, dass es dieses Duell bereits unzählige Mal gab. Jeder kannte die taktischen Varianten seines Gegners bereits vor der Ausführung. In einem hochklassigen Finale ging Stefan mit 7:5 6:2 als Sieger vom Platz. Da Mario seine Fußballkarriere beendet hat, gab er bei der Siegerehrung gleich eine Kampfansage an Stefan zum Besten.

mehr lesen 0 Kommentare

Johanna HIESMAIR ist OÖ-Landesmeisterin U14

Im TAF-Tenniszentrum in Thalheim wurden in der Zeit von 26.08. bis 31.08.2018 die heurigen OÖ-Jugendlandesmeisterschaften ausgetragen. Dabei ging Johanna HIESMAIR (ATSV Casa Moda Steyr), als jüngerer Jahrgang, als Nr. 1 und Mitfavoritin an den Start.

 

Der Bewerb wurde im Round-Robin-Modus ausgetragen und Johanna konnte alle ihre 4 Matches souverän für sich entscheiden. Sie überließ im gesamten Turnier ihren Gegnerinnen lediglich 5 Games !!!!.

Besonders beeindruckend war der 6:2 6:0 Sieg über die Nr.2 des Turnieres Selina LATSCHBACHER (ASKÖ Enns).

 

Nach den Titeln 2014 (U9), 2015 (U10) und 2017 (U12) war dies der bereits 4 Landesmeistertitel der vom Team CONSTANTINESCU betreuten Spielerin.

 

Im Doppel trat sie an der Seite von STEINDL Sandra (ASKÖ Enns) im Bewerb U16 an. Dort konnte sie sich durch einen 2:6 6:4 10:2 Erfolg im Halbfinale ebenfalls bis in Finale spielen und den Vizelandesmeistertitel erringen.

 

„Die heurige Saison verläuft für mich äußerst erfolgreich und wurde mit dem Landesmeistertitel gekrönt. Mein Trainer Razvan CONSTANTINESCU hat mich perfekt auf diese Meisterschaft vorbereitet und dieser Erfolg bestätigt den Weg, den ich mit ihm gehe.“ strahlte die Spielerin des ATSV Casa Moda Steyr.

0 Kommentare

Nina WALTER - 2-fache Damenlandesmeisterin 2018

Die Bundesligaspielerin des ATSV Casa Moda Steyr - Nina WALTER - sicherte sich heuer sowohl den Dameneinzellandesmeistertitel als auch den Doppeltitel in der allgemeinen Klasse auf der Tennisanlage des ETV Enns.

 

An Nr. 4 gesetzt konnte sie nach einem Freilos in Runde eins, in der zweiten Runde NEDIC Vanja (ÖTB Urfahr) mit 7:5 7:5 besiegen.

 

Im Halbfinale wartete auf Nina die Oberligaspielerin des ASKÖ Auhof - Carina ESSENOFER. Die durch ich unkonventionelles Spiel bekannte ESSSENHOFER konnte Satz 1 mit 6:2 für sich entscheiden. Im 2. Satz setzte Nina alles auf eine Karte, nahm die Bälle im Aufsteigen und erhöhte somit den Druck auf ihre Gegnerin. Das Risiko wurde voll belohnt und Nina ging mit 2:6 6:1 6:4 als Siegerin vom Platz,

 

Somit kam es im Finale zu einem aufeinandertreffen mit ihrer Angstgegnerin Sophie MAYR-STOCKINGER (UTC Fischer Ried). Aber auch in diesem Match zeigte Nina ihre, nach überstandener Verletzung, starke Form. Nina siegte ungefährdet, mit druckvollem Tennis, 6:4 6:0 und sicherte sich damit ihren ersten Landesmeistertitel in der allgemeinen Klasse. 

 

Auch den Doppelbewerb dominierte Nina mit ihrer Partnerin Katharina SOMMER nach belieben. Im Finale konnte die Paarung NEDIC/PÜHRINGER mit 6:3 6:4 bezwungen werden.

 

Nina krönte sich damit zur 2-fachen Damenlandesmeisterin !!!

0 Kommentare

Amina Turanovic ist Landesmeisterin U11

Die Nachwuchshoffnung des ATSV Casa Moda Steyr - Amina TURANOVIC holte sich den Landesmeistertitel U11 auf der Tennisanlage der SPG Askö Wels/Thalheim.

 

Die Kids-Landesmeisterschaften werden mit einem Sportmotorikteil und einem Tennisturnier ausgetragen. Die Addition beider Bewerbe ergibt dann das Gesamtergebnis der Landesmeisterschaften.

 

Amina nahm, obwohl sie noch in einer unteren Klasse spielberechtigt wäre, in der Altersklasse U11 teil.

 

Die vom Team CONSTANTINESCU betreute Spielerin erreichte sowohl bei der Sportmotorik, als auch beim Tennisturnier den 2. Platz. In der Addition ergab dies den souveränen 1. Rang und somit den Landesmeistertitel.

 

"Der Landesmeistertitel ist mein bis dato größter Erfolg. Auf Grund meiner Trainingsleistungen wollte ich unbedingt in der Altersklasse U11 antreten. Mit meinem Trainer Razvan CONSTANTINESCU trainiere ich hauptsächlich am Großfeld und fühle mich dort am wohlsten.", strahlt die frischgebackenen Landesmeisterin. 

0 Kommentare

Tenniscamp der Tennisschule Constantinescu

Die Tennisschule CONSTANTINESCU hielt heuer bereits zum 10. Mal ihr Jugendtenniscamp auf der Anlage des ATSV Casa Moda Steyr ab.

 

In der Zeit von 06.08. - 10.08. nahmen 41 Jugendliche unter der Anleitung von bestens ausgebildeten Tennistrainern daran teil.

Trotz der heißen Temperaturen wurden jeden von Tag von 09.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 bis 15.30 Uhr die Trainings mit voller Begeisterung absolviert.

 

Der Pool war ein begehrter Treffpunkt nach dem schweißtreibenden Trainingseinheiten.

mehr lesen 0 Kommentare

Trainingslager des TC Heidepark

Der TC Heidepark aus Belgien unter der Leitung unseres ehemaligen Bundesligaspielers Jean Pierre Van Bladel absolvierte von 23.07. - 29.07.2018 mit seinen Topjugendlichen ein Trainingslager auf unserer schönen Anlage am Rennbahnweg.

 

Am Montag traf das Trainerteam mit 8 Jugendlichen, die in Belgien zu den Besten ihres Jahrganges gehören, am Bahnhof Steyr ein.

Schon am Dienstag begann bei strahlend heißem Sommerwetter am Vormittag das Tennistraining.

Zu den Sparringeinheiten wurden auch unsere eigenen Jugendlichen eingeladen und es entwickelten sich spannende Einzel- und Doppelbegegnungen und darüberhinaus auch Freundschaften.

 

Bestens versorgt von unserem Wirt Gregor Langbauer standen alle Beteiligten die anstregende Woche ohne Verletzung und Hunger durch.

Die Kondtionseinheiten wurden auf Grund der Hitze teilweise in der angrenzenden Eishalle durchgeführt.

Auch der Pool war ein begehrter Treffpunkt nach dem schweißtreibenden Training.

 

Das Trainingslager war eine äußerst gelungen Veranstaltung und hat auch unseren Jugendlichen wieder neue Einblicke in das Tennisleben ermöglicht.

 

Einige Fotos sind unter dem Fotoalbum "TC Heidepark" veröffentlicht.

 

Wer sich über den Verein informieren will, hier die Homepage des "TC Heidepark".

mehr lesen 0 Kommentare

OÖTV Meisterfeier beim ITF-Future in Wels

Der OÖTV lud alle Meister der abgeschlossenen Saison zur großen Meisterfeier nach Wels.

Im Rahmen des dort ausgetragenen $ 15000 ITF-Future-Turnieres wurde die Ehrung in einem tollen Rahmen abgehalten.

 

Der ATSV Casa Moda Steyr konnte mit 4 Mannschaften den Meistertitel erringen.

- Herren 2 - 2 Klasse Ost B

- Damen35 - Regionalklasse Ost

- Herren55 - Oberösterreichliga

- Herren70 - Landesliga Ost

 

Im Zuge der Ehrung wurden den anwesenden Meistern ihre Meisterurkunde und für jeden Spieler ein stylisches OÖTV-Badetuch vom OÖTV-Präsidenten Hans SOMMER überreicht.

mehr lesen 0 Kommentare

OÖMM News, 9. Runde 2018

Mit 4 !!!! Meistertiteln (Herren2, Damen35, Herren55 und Herren70) geht der erste Teil der Meisterschaft zu Ende.

Lesen sie hier die Übersicht der 9. Meisterschaftsrunde.

mehr lesen 0 Kommentare