Intersport Winninger Schlägertest

Die Firma Intersport Winninger veranstaltet am Samstag den 14.09.2019 in der Zeit von 10.00 Uhr bis 15.00 Uhr für alle interessierten Tennisspieler auf der Anlage des ATSV Casa Moda Steyr einen Schlägertest.

 

Dort können kostenlos die neuesten Modelle unter fachmännischer Anleitung und Beratung durch Mitarbeiter der Fa. Intersport Winninger getestet werden. 

 

Zum ausführlichen Testen der Schläger stehen auch Topspieler(innen) wie z.B. Nadja RAMSKOGLER bereit.

 

Einen Anmeldung ist nicht erforderlich. Einfach vorbeikommen, sich beraten lassen und testen. 

0 Kommentare

1. internationaler Turniersieg von Johanna HIESMAIR !!!

Johanna HIESMAIR (ATSV Casa Moda Steyr) startete international in den vergangenen Wochen überaus erfolgreich auf der Tennis Europe Junior Tour.

 

Das Highlight war sicher der Turniersieg im Doppel bei den Bludenz European Open mit ihrer Partnerin Lea ERENDA. Auf dem Weg ins Finale schlugen sie starke internationale Doppel und trafen dort auf die Nr.1 Paarung Laura FUCHS/Eva WOYDT. In einem hochklassigen Finale krönten sich HIESMAIR/ERENDA mit 6:3 7:5 zum Turniersieger. 

 

Aber auch im Einzel war Johanna überaus erfolgreich. 

In Zell am See, bei der ÖTV Europe Junior Tour, startete sie eine Altersklasse höher und konnte dort den 3. Platz erreichen. Auf dem Weg ins Halbfinale schlug sie Österreichs Nr. 1 Liel ROTHENSTEINER klar mit 6:4 6:3. 

 

Ihre internationalen Einsätze führten sie im Sommer nach Kroatien, Slowenien, Tschechien und Irland, wo sie überaus erfolgreich auftreten konnte.

 

Dies schlägt sich auch bereits in der Tennis Europe Rangliste nieder. Dort belegt sie mit ihrem Karriere-high derzeit den ausgezeichneten 151.Rang und ist damit die 2. beste Österreicherin. 

 

„Nach meinen guten Leistungen auf nationaler Ebene wollte ich den nächsten Schritt wagen und konzentrierte mich voll auf die Tennis Europe Tour. Dort konnte ich gegen starke internationale Konkurrenz spielen und mich spielerisch weiterentwickeln. Das Halbfinale im Einzel in Zell am See und der Doppelsieg in Bludenz waren sicher die Highlights und meine bisher größten Erfolge meiner Tenniskarriere. Mein Trainer Victor CONSTANTINESCU arbeitet in letzter Zeit vor allem an der Matchtaktik mit mir und dies gibt mir enorme Sicherheit in engen Situationen, strahlt die Bundesligaspielerin des ATSV Casa Moda Steyr.

0 Kommentare

Charity-Mixed-Doppelturnier "Tennis schenkt Bildung" war ein riesen Erfolg

mehr lesen 0 Kommentare

OÖMM News, 9. Runde 2019

Die Meisterschaft wurde bei strahlendem Sonnenschein beendet und anschließend gebührend gefeiert.

 

Lesen sie hier die Übersicht der 9. Meisterschaftsrunde.

mehr lesen 0 Kommentare

OÖMM News, 8. Runde 2019

Unsere Herren55 sind österreichischer Vizemeister !!!

 

Lesen sie hier die Übersicht der 8. Meisterschaftsrunde.

mehr lesen 0 Kommentare

OÖMM News, 7. Runde 2019

Foto von Klaus Mader

 

Die Meisterschaft geht in die Endphase, wir halten vor allem den Herren55 im Finale der Bundesliga die Daumen

 

Lesen sie hier die Übersicht der 7. Meisterschaftsrunde.

mehr lesen 0 Kommentare

OÖMM News, 6. Runde 2019

Foto von Klaus Mader

 

Nach der Pfingstpause geht die Meisterschaft in die entscheidende Phase und es verspricht Spannung.

 

Lesen sie hier die Übersicht der 6. Meisterschaftsrunde.

mehr lesen 0 Kommentare

OÖMM News, 5. Runde 2019

Foto von Klaus Mader

 

Nach dieser Runde geht die OÖ Mannschaftsmeisterschaft in die Pfingstpause.

 

Lesen sie hier die Übersicht der 5. Meisterschaftsrunde.

mehr lesen 0 Kommentare

Johanna dominert das Kat.2-Turnier in Villach im Einzel und Doppel !!

 

In der Zeit von 23.05. bis 28.05.2019 wurde auf der Anlage des TC Warmbad Villach das 4. Turnier zum ÖTV-Jugend-Circuit (Kat.2) ausgetragen.

 

Johanna Hiesmair nahm an diesem Turnier, der größten österreichischen Turnierserie, für den ATSV Casa Moda Steyr in der Altersklasse U14 teil.

 

An Nr. 3 gesetzt konnte sie in den Vorrunden KÜHBAUER Kim (TC Wulkaprodersdorf) 6:3 6:2 und GEISLER Christina (TC Raika Hippach) 6:2 6:0 besiegen, ehe sie im Viertelfinale auf die Nr.6 LEITNER Emma (UTC Seekirchen) traf. Auch die erste gesetzte Spielerin stellte für Johanna keine große Hürde dar. Mit 6:2 6:2 zog sie in das Halbfinale ein. Dort wurde die Nr.2 des Turnieres, ZIMMER Alexandra (BMTC-Brühl Mödlinger TC) zum ersten richtigen Prüfstein. Auch diese Hürde konnte Johanna mit 6:4 7:5 ohne Satzverlust nehmen und so das Finale erreichen. Dort wartete die Nr. 1 WOYDT Eva (TC Hopfgarten) und auch diese konnte von einer groß aufspielenden HIESMAIR 6:3 6:4 bezwungen werden. Somit krönte sie sich ohne Satzverlust zur Turniersiegerin.

 

Mit Partnerin STABAUER Theresa startete Johanna auch im Doppel und die Paarung war dort Topgesetzt. Dieser Favoritenrolle wurden sie voll gerecht und siegten im Finale mit druckvollem Tennis gegen die Nr.2 Paarung LEITNER Emma/TAGGER Emma 6:1 7:5.

 

Damit krönte sich Johanna bei diesem Kat.2 Turnier zur 2-fachen Siegerin.  

 

„Bei diesem Kat.2-Turnier sind im Hauptbewerb nur mehr starke Gegnerinnen vorhanden und man muss von der 1. Runde weg seine Leistung abrufen. Mein Trainer Victor CONSTANTINESCU arbeitet in letzter Zeit stark im taktischen Bereich mit mir und dies macht sich gegen so starke Spielerinnen bezahlt. Besonders bedanken möchte ich mich auch bei der Schulleitung der NMS Rudigier. Die Turnierreisen werden immer aufwändiger und mir wird dort sehr viel Toleranz entgegengebracht“, strahlt die 2-fache Siegerin.

0 Kommentare

OÖMM News, 4. Runde 2019

Foto: Nico ROTTENBRUNNER und Victor CONSTANTINESCU vor dem Doppel der Herren2.

 

Die Meiterschaft ist in allen Ligen voll im Gange.

 

Lesen sie hier die Übersicht der 4. Meisterschaftsrunde.

mehr lesen 0 Kommentare